MINI - Pop Up Café & Digital Cube - NEONRED
62
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-62,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-16.5,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

MINI – Pop Up Café & Digital Cube

Über dieses Projekt

Für eine geplante Roadshow durch 14 der schönsten Städte Osteuropas brauchte die englische Auto-Ikone einen mobilen Brandspace. Unsere Lösung: Ein Digital Cube und ein Pop up Café. Attraktive Optik, kostenoptimierte Logistik, Robustheit und interaktive Inhalte für die beste User Experience waren die Zutaten, um das Setup zu einem echten Erfolg zu machen.

 

Der Digital Cube bietet den Besuchern der Roadshow interaktive Möglichkeiten, die Marke MINI spielerisch zu erfahren. So konnten Interessierte über einen kleinen Touchscreen den Imagefilm aussuchen, der dann parallel auf sechs Bildschirmen gezeigt wird. Die weiteren Kommunikationsflächen: integrierte iPads, an denen man sich das Fanartikel-Sortiment anschauen kann. Eine Wallbox mit interessanten Informationen rund um MINI Electric sowie ein interaktives MINI Dashboard auf 5m x 2m

 

Das Pop up Café machte die Geschichte und die Markenwerte von MINI haptisch erlebbar. Die aufwändige Ausstattung lud die Besucher zum Anfassen und Lesen ein. Zudem bot das Café eine Cambox . Die mit Grafiken individualisierten Fotos konnten entweder direkt vor Ort ausgedruckt oder per Mail versendet werden.

 

Als Gesamtensemble waren die beiden Module eine perfekte Inszenierung der Welt von MINI – Digital Cube und Pop up Café fanden in allen Städten regen Zulauf.

Kunde

MINI

Datum
Kategorie
Brandspace, Roadshow
Tags
E-Mobilität